Was sind die verschiedenen Geldmarktinstrumente?

487 0

Es gibt verschiedene Teile eines Finanzmarktes in Indien und einer von ihnen wird als der Geldmarkt bekannt. Dies sind Finanzinstrumente, die gehandelt werden, die hohe Liquidität und sind sehr kurze Laufzeiten. Ja, es ist eine absolut sichere Investition und diese tun erfüllen die kurzfristige Anforderung Ziele der Investition. Also, was sind diese Geldmarktinstrumente?

Schatzwechsel

Eine der häufigsten Marktinstrumente, die heute von der Regierung freigegeben ist Schatzwechsel. Dies ermöglicht Investoren, ihre kurzfristigen Geldüberschuss mit einem reduzierten Marktrisiko zu platzieren. Der entscheidende Vorteil mit Schatzwechsel ist, dass sie durch die RBI regelmäßig und jedes Mal, wenn sie gegeben werden oder mit einem Rabatt, der Gegenwart der Nennwert und bei Fälligkeit nur ist der Nennwert an die Inhaber ausgezahlt ausgestellt versteigert. Während die Rate der Angebote und der Ausgabepreis werden während der Auktion entschieden, sie sind zu einem Basispreis von Rs zur Verfügung. 25.000 / – und ein Vielfaches von Rs. 25.000 / -. Gibt es auf

Pensionsgeschäfte

Dies ist eine kurzfristige Geldmarktinstrument, das von Staatspapieren abgegeben wird, und das ist auf eine schnelle Art und Weise zu allen Zeiten. Dieser ist in der Regel in einem Zeitraum von 24 Stunden verkauft und der Verkäufer verpflichtet sich, es in der Zukunft zurückzukaufen, und das ist, wenn es sich um ein Repo; Es ist ein umgekehrtes Pensionsgeschäft für den Käufer. Auch wenn der Vermögenswert zu Beginn verkauft, um die Verpflichtung zu kaufen es ist eine vorübergehende verkaufen, obwohl es offiziell ist eine permanente Verkaufs macht.

Commercial Papers

Dies ist ein unbesicherten Marktinstrument, ist oft eng an einem Investmentfonds Investitionen erstellt. Es ist eine kurzfristige Darlehen, die zur Finanzierung von Konten in ihren Verzeichnissen verwendet wird; dies wird in der Regel als einem Abschlag verkauft und wird von den gegenwärtigen Marktzinsen beeinflusst. Die Laufzeiten, die mit einem Commercial Paper verbunden sind, sind in der Regel bei maximal 9 Monate. In den meisten Fällen werden diese Investitionen innerhalb 45-60 Tage verkauft. Es ist eine sichere Investition und das Wachstum der Anlage zu erkennen und kurzfristig vorhergesagt werden. Es ist auch erwähnenswert, dass nur Unternehmen mit hohen Ratings der Kreditmitteilung diese.

Einlagenzertifikate

Dies ist eine fähige Geldmarktinstrument, das von Banken ausgegeben wird und nicht über die Laufzeit das ist nicht weniger als 7 Tage und geht zu einem Maximum von einem Jahr. , Tun jedoch die meisten Finanzinstitute zulassen, dass diese für einen Zeitraum zwischen einem Jahr und 3 Jahren ausgestellt werden. Sie sind fast wie Bankeinlagen, indem sie sind verhandelbar und sind dafür bekannt, eine höhere Rendite im Vergleich zu einem Banklaufzeit haben. Dies kann durch alle geplanten Banken veröffentlicht werden und kann an Einzelpersonen, Stiftungen, Fonds und Vereinigungen gegeben werden. Diese sind mit einem Diskontierungssatz ausgestellt und kann frei durch den Investor und den Emittenten festgelegt werden.

Bankers Acceptance

Dies ist eine kurzfristige Schulden Marktinstrument, das von einer Geschäftsbank und diese gegeben ist, werden als Handelsgeschäft gesehen. Diese werden zu einem ermäßigten Preis von am Sekundärmarkt für bare Münze, die vorgesehenen verwendet wird oder gehandelt werden, und dies setzt sich im Interesse der Anleger, da sie nicht haben, um bis Fälligkeit warten. Dies ist ein starkes Produkt auf dem internationalen Handelsbereich der Anlagen und hat viele Abnehmer.

Wenn Sie in der Kurzzeitende eine Investition suchen, jeder dieser Marktinstrumente wäre eine gute Idee sein. Schauen Sie sich die Art von Investitionen, die Ihnen am besten passen und vergleichen Sie die verschiedenen Instrumente vor dem Kauf würde.

Total 0 Votes
0

Teilen sie uns ihre Meinung mit.

+ = Verify Human or Spambot ?

About The Author

Keine Kommentare on "Was sind die verschiedenen Geldmarktinstrumente?"

Leave a Comment